Kopfzeile

Baurecht

Als Baurecht wird die Gesamtheit der Rechtsnormen, welche das Bauen betreffen, bezeichnet.

Üblicherweise wird das Baurecht in privates Baurecht und öffentliches Baurecht unterschieden.

Hierbei wird das private Baurecht durch Rechtsnormen des Zivilrechtes, des Grundeigentumsrechtes sowie des Nachbarrechtes als auch des Werkvertragsrechtes geregelt.

Dies betrifft insbesondere die Vorbereitung und Durchführung von Bauvorhaben am bzw. auf Grundstücken.

Das öffentliche Baurecht umfasst die Rechtsnormen des öffentlichen Rechtes und regelt damit die Frage des „ob" und „wie" auf Grundstücken gebaut werden kann.